Baum für Baumhäuser

Ein Kindheitstraum: Das eigene Baumhaus

Baumhäuser spielen schon seit je her bei Kinderwünschen ganz oben mit. Noch im Erwachsenenalter träumen Männer von Baumhäusern. Doch sie müssen der Kindheit nicht nachtrauern! Inzwischen hat sich ein großer Markt für Baumhäuser entwickelt. Angefangen von kleinen Selbstbau-Baumhäusern für den eigenen Nachwuchs bis hin zu professionellen Architekten-Baumhäusern im Wert eines Einfamilienhauses ist für jeden Baumhäuser-Geschmack etwas dabei. Wer einfach einmal testen möchte, wie es sich anfühlt, in Baumhäusern zu übernachten, kann sich in einem der inzwischen zahlreichen Baumhaus einmieten. Die Baumhäuser-Hotels bieten dabei ganz unterschiedliche ganz unterschiedliche Größen und Ausstattungen für Baumhäuser-Übernachtungen bis zu 6 Personen. Baumhäuser von 50-60 m² in schwindelerregender Höhe mit bestem 360° Ausblick über die Landschaft, Täler oder in den freien Sternenhimmel. Es gibt sogar Baumhäuser, bei denen Sie das Bett vom Baumhaus-Inneren einfach durch die Wand auf das unüberdachte Baumhaus-Plateau schieben können, so dass Sie in einer lauen Sommernacht beim Einschlafen die Sterne beobachten oder sogar vom Baumhaus aus Sternschnuppen zählen können.

Urlaub im Baumhaus: ein neuer Trend

Ein Baumhaus ist für viele Kinder und auch für immer mehr Erwachsene ein besonderer Ort, an den sie sich zurückziehen möchten. Kinder können sich im Baumhaus im eigenen Garten ungestört aufhalten und alles aufbewahren, was andere nicht sehen sollen. Im Baumhaus fühlen sie sich, als erlebten sie ein Abenteuer, was für sie eine große Anziehung hat. Auch Erwachsene sind mit solchen Gefühlen behaftet. Sie träumen ebenfalls davon, frei und losgelöst von der Erde zu wohnen. Deshalb bauen sie gerne ein Baumhaus für ihren Nachwuchs. Alle sind fasziniert von dem Freiheitsgefühl, das sie im Baumhaus entwickeln und dem Traum, sich oberhalb der Erde aufhalten zu können.